| 00.00 Uhr

Geldern
Information über "Hand in Hand"

Geldern. STRAELEN Beim Treffen der Alten- und Rentner-Gemeinschaft (ARG), zu dem sich 60 ältere Mitbürger im Gemeindehaus St. Peter und Paul versammelt hatten, wurde zu Beginn an den Tagesheiligen Benedikt von Nursia ( 480-547), den "Vater des abendländischen Mönchtums", erinnert. Nach der Kaffeetafel gab es umfassende Informationen und Berichte zur Tätigkeit der Gruppe "Hand in Hand", einer Initiative der Pfarr-Caritas in Straelen. Pastoralreferentin Maria van Eickels und die aktiven Helferinnen Elisabeth Peun, Therese Tremöhlen und Marga Verhaagh stellten - auch in einem Sketch - die verschiedenen Dienste des Hand-in-Hand-Teams vor, die sich insbesondere auf alltägliche Hilfen konzentrieren.

Dabei geht es um Besuche, Begleitung bei Einkäufen oder zum Arzt, Hilfen in Haus und Garten und vieles mehr. Die Anwesenden erhielten Antworten auf Fragen zu den ehrenamtlichen Diensten und über die Erfahrungen in der Alltagshilfe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Information über "Hand in Hand"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.