| 00.00 Uhr

Goch-Nierswalde
Nierswalde dankt Samstag mit Umzug für die gute Ernte

Goch-Nierswalde. Mag sein, dass einige Früchte der Felder und Gärten früher im Jahr mit schlechtem Wetter zu kämpfen hatten. Was in den vergangenen Tagen und Wochen geerntet wurde, dürfte aber schön trocken und für die Bedürfnisse der "Bastler", die an den Erntedankumzügen arbeiten, bestens geeignet sein. So sind zum Beispiel die großen und kleinen Nierswalder bester Stimmung und freuen sich aufs kommende Wochenende. Dann wird der prächtige Umzug, auf den die Dorfbewohner mit Recht stolz sind, wieder durch die Straßen des Ortes ziehen.

Sich für die Gaben von Feld und Garten bedanken werden sich die Nierswalder am Samstag, 24. September. Der Zeitplan: 13 Uhr ökumenischer Gottesdienst, 14 Uhr Abfahrt des Festzuges zum Robert-Gassner-Platz, 15 Uhr Feier mit Übergabe der Erntekrone, dazu Aufführungen der Kindergartenkinder und der Tanzgruppe, später Kaffee und Kuchen in der Mehrzweckhalle. Zum Unterhaltungsprogramm gehören eine Hüpfburg und Gesellschaftsspiele. Zum Abschluss gibt es natürlich den Erntedankabend samt Livemusik und Tanz.

Zur Erinnerung: Die Reichswaldsiedler feierten ab 1950 auch in der neuen Heimat in gewohnter Weise ihr Erntedankfest nicht nur kirchlich, sondern auch mit einem Umzug. Dazu gehörten (und gehören bis heute) liebevoll geschmückte Wagen, die thematisch immer in ihre Zeit passten. Mal waren es unliebsame EG-Beschlüsse, mal die üble Witterung, die angesprochen wurde. 1965 gestaltete die Schule den Ernteumzug. 1975 beging die Dorfgemeinschaft aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens statt eines Erntefesttages eine Festwoche mit vielen Veranstaltungen.

Nach der von vielen bedauerten Schulschließung wurden die Straßengemeinschaften gebildet, die im vierjährigen Turnus das Erntedankfest am letzten Samstag im September gestalten. In diesem Jahr sind die Bewohner der Königsberger-, Glatzer-, Görlitzer-, Kösliner-, Danziger- und Tilsiter Straße sowie des Schützenweges an der Reihe. Neben den Wagen und Fußgruppen ist die Übergabe der von der Volkstanzgruppe aus Ähren gebundenen Erntekrone der wichtigste Bestandteil der Feier. In diesem Jahr bekommt die Tanzgruppe die Krone.

(nik)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Nierswalde: Nierswalde dankt Samstag mit Umzug für die gute Ernte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.