| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Die NGZ feiert mit den Bürgerschützen

Frühschoppen-Treff in Grevenbroich
Frühschoppen-Treff in Grevenbroich FOTO: Berns, Lothar
Grevenbroich. Beim großen Frühschoppen-Treff kamen gestern zahlreiche Gäste aus Gesellschaft, Wirtschaft und Kirche im Festzelt zusammen. Von Wiljo Piel

Was sie an ihrer Regierungszeit besonders genossen haben? "Alles", sagen Dominik und Susanne Wegener - und ihnen ist anzusehen, dass sie das ernst meinen. Die sympathischen Regenten strahlen eine Freude aus, die anstecken kann. Gestern war das Königspaar strahlender Mittelpunkt beim großen Frühschoppen-Treff, zu dem die Schützen einmal mehr gemeinsam mit der Wirtschaftsvereinigung und der Neuß-Grevenbroicher Zeitung auf die Zelt-Empore geladen hatten. "Das ist eines der gesellschaftlichen Ereignisse auf dem Jahreskalender dieser Stadt", sagte Präsident Peter Cremerius mit einem Blick auf die zahlreichen Gäste aus Kirche, Unternehmen, Vereinen, Verwaltung und Politik.

Der Schützen-Chef stand gestern noch ganz unter den Eindrücken des Sonntags-Umzuges, der trotz drohender Wolken perfekt über die Bühne ging. Und das nicht nur bei der Parade auf der Breite Straße. "Wir haben auch eine prachtvolle Regimentsabnahme erlebt, die hervorragend geklappt und viele Besucher auf die Lindenstraße gezogen hat", meinte Cremerius, der seine Zufriedenheit mit "einem Kompliment an die Regimentsführung" verband. Oberst Joachim Schwedhelm hat's gerne gehört.

Heute gehen die Schützen in den Endspurt. Um 18 Uhr formiert sich das Regiment zum Fackelzug, bevor um 19.30 Uhr der Krönungsball im Zelt begann. Aber daran wollten Dominik und Susanne Wegener gestern noch nicht denken . . .

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Die NGZ feiert mit den Bürgerschützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.