| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Diebstahlverdacht: Polizei sucht Rad-Eigentümer

Grevenbroich: Diebstahlverdacht: Polizei sucht Rad-Eigentümer
Dieses BMX-Rad wurde von der Polizei sichergestellt. FOTO: Polizei
Grevenbroich. Eine Polizeistreife stoppte jetzt einen Mann, der mit einem BMX-Rad auf der Straße "Am Hammerwerk" unterwegs war. Der 30-Jährige war den Beamten wegen früherer Eigentumsdelikte nicht unbekannt. Auf das Fahrrad angesprochen, behauptete er, es am Dienstag im Stadtpark gekauft zu haben. Er wisse aber nicht, ob das Rad gestohlen wurde. Die Polizei stellte den fahrbaren Untersatz des Typs "Freestyle" sicher. Den 30-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahlverdachts. Unklar ist, wem das BMX-Rad gehört, eine Überprüfung der Fahrradnummer verlief ohne Ergebnis. Wer das Rad vermisst, kann sich unter 02131 3000 melden.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Diebstahlverdacht: Polizei sucht Rad-Eigentümer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.