| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Evangelische Gemeinde feiert Luther-Jahr

Grevenbroich. Für das 500-Jahr-Jubiläum wurde ein Programm-Paket mit insgesamt 24 Veranstaltungen geschnürt.

Das 500-Jahr-Jubiläum der Reformation hat die Evangelische Kirche zum Anlass genommen, ein vielseitiges Programm zusammenzustellen. Angelehnt an die 24 Türchen eines Adventskalenders führt die Grevenbroicher Gemeinde mit 24 Veranstaltungen durch das Jahr. Auftakt der Feierlichkeiten bildet der Kantatengottesdienst am Montag, 31. Oktober, 19 Uhr, in der Christuskirche.

Das Jahresprogramm bietet von Konzerten und Vorträgen über Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche bis hin zum Kirchenkabarett für jeden etwas. Im November können etwa Jugendliche ein Luther-Fenster an der Markuskirche in Gustorf gestalten, im April steht ein Abend unter dem Motto "Essen wie zu Luthers Zeiten" auf dem Programm. Vorträge, Konzerte und eine Filmvorführung im Kino runden den Veranstaltungsreigen ab. Zudem wird in Jülich ein gemeinsames "Fest der Begegnung" mit mehreren Kirchenkreisen gefeiert.

Die Programmbroschüren liegen in den Gemeindezentren sowie in mehreren Grevenbroicher Geschäften aus. Außerdem sind die Termine auf der Website "www.evangelisch-in-grevenbroich.de" zu finden.

Gleichzeitig wird die Kirchengemeinde in jedem Gemeindezentrum eine Tür aufstellen, an der die Veranstaltungen mit Fotos dokumentiert werden. Am Ende des Jubiläumsjahres werden zwar keine 95 Thesen daran zu sehen sein, aber 24 Eindrücke und Impulse rund um die Geschichte der Reformation. Die kunstvoll gestalteten Türen werden erstmals ihm Rahmen des kommenden Reformationsgottesdienstes vorgestellt.

Für die Kirchengemeinde gibt es einen weiteren Grund zum Feiern: Im Anschluss an den Gottesdienst am kommenden Montag lädt sie zu einem Umtrunk in das Gemeindezentrum der Christuskirche ein. Dort feiert Kreiskantor Karl-Georg Brumm sein Dienstjubiläum. Der Grevenbroicher ist seit mittlerweile 40 Jahren Kirchenmusiker. Zurzeit bereitet er sich mit der Jugendkantorei auf das Adventskonzert vor, das am 4. Dezember stattfindet.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Evangelische Gemeinde feiert Luther-Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.