| 12.58 Uhr

Zeuge beobachtet flüchtendes Trio
Einbruchsversuch in Grevenbroicher Apotheke scheitert

Grevenbroich-Orken. Ein Zeuge hat in der Nacht zu Donnerstag drei Personen beobachtet, die versuchten, in eine Apotheke in Grevenbroich-Orken einzubrechen. Das Trio scheiterte und flüchtete. Die Polizei bittet um Hinweise.

Laut Polizei war der Anwohner durch einen lauten Knall auf das Geschehen aufmerksam geworden. Er beobachtete gegen 3 Uhr am frühen Morgen drei unbekannte Täter bei dem Versuch, die Eingangstür einer Apotheke in Orken an der Richard-Wagner-Straße einzuschlagen.

Der Zeuge sah drei dunkel gekleidete, etwa 17 bis 22 Jahre alte Täter flüchten. Er verständigte die Polizei und berichtete, dass das Trio zu Fuß in Richtung Noithausen davon gelaufen sei.

Eine erste Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Am Tatort sicherte die Kripo Spuren. Zeugen, die möglicherweise die Tatverdächtigen auf ihrer Flucht beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 beim Kriminalkommissariat in Grevenbroich zu melden.

(lsa)