| 16.04 Uhr

Grevenbroich
Großbrand in Lagerhalle ist gelöscht

Großbrand in Grevenbroich
Großbrand in Grevenbroich FOTO: Dieter Staniek
Grevenbroich. In einer Lagerhalle in Frimmersdorf ist am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Nachmittag. Die Brandursache ist bislang noch unklar.

Feuerwehrleute aus Grevenbroich, Neurath, Gustorf, Hemmerden, Frimmersdorf, Hülchrath, Neukirchen und Stadtmitte und Kapellen sind seit den frühen Morgenstunden mit Löscharbeiten auf dem Gelände des Golfclubs "Erftaue" beschäftigt. Nachdem das Feuer immer wieder durch Glutnester entfacht wurde, sollen nun die Reste der abgebrannten Lagerhalle niedergerissen werden. Die Arbeiten der Einsatzkräfte dauerten bis in die Nachmittagsstunden. Mittlerweile ist der Brand gelöscht.

Gegen 4.40 Uhr hatte die Halle aus unbekanntem Grund Feuer gefangen. Die Kriminalpolizei ermittelt. In der Lagerhalle befanden sich neben Geräten des Golfclubs auch Düngemittel. Zu Umweltschäden soll es aber nicht gekommen sein. Der Golfclub hat ein für das kommende Wochenende angesetztes Turnier bereits abgesagt.

Personen wurden bei dem Brand laut Polizei nicht verletzt. Die Halle ist derzeit nicht benutzbar. Es entstand den Angaben zufolge ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

 

(skr)