| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Hydro Aluminium erhält Sonderpreis für Azubi-Projekt

Grevenbroich. Die Hydro Aluminium Rolled Products GmbH ist jetzt in Berlin mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer von Oliver Welke moderierten Gala vergaben die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHK) und die Otto Wolff-Stiftung den IHK-Bildungspreis für Unternehmen, die mit herausragenden Konzepten der Aus- und Weiterbildung ein Beispiel für andere sein können.

Das Grevenbroicher Unternehmen erhielt den Preis für ein Projekt, bei dem Auszubildende drei Wochen in sozialen Einrichtungen verbringen und dort am Tagesablauf teilnehmen. "Das ist eine tolle Anerkennung für dieses Engagement - der Preis würdigt unsere Auszubildenden, die sich in sozialen Institutionen engagiert haben und unsere sozialen Partner, die uns ermöglicht haben, dieses Modul in unseren Lehrplan einzubauen", sagt Ausbildungsleiter Jörg Schröder erfreut über die offizielle Anerkennung.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Hydro Aluminium erhält Sonderpreis für Azubi-Projekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.