| 00.00 Uhr

Wiljo.piel
Kommentar Politischer Wille wird ignoriert

Grevenbroich. Auch die Feuerwehr muss sparen. Das hat der Rat in der nahezu endlosen Diskussion um den neuen Kommandowagen immer wieder gefordert. Doch das scheint weder Feuerwehrleitung noch Feuerschutzdezernentin sonderlich interessiert zu haben, beide scheinen ihr "Ding" auf Teufel komm raus durchziehen zu wollen. Anders ist das Ergebnis der jetzt vorliegenden Ausschreibung nicht zu interpretieren. Wer den Kauf eines Audi Q5 zum Preis von 62 000 Euro vorschlägt, ignoriert nicht nur den politischen Willen. Er signalisiert auch nicht die geringste Bereitschaft, sich an den Sparbemühungen der Stadt zu beteiligen. Das wird die Fronten zwischen Rat und Feuerwehrleitung weiter verhärten. Die Leidtragenden sind die Ehrenamtler, die hier für Sicherheit sorgen.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wiljo.piel: Kommentar Politischer Wille wird ignoriert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.