| 00.00 Uhr

Grevenbroich
L 142-Sanierung: Gefahren auf der Umleitungsstrecke

Grevenbroich. Nach der L 142-Erneuerung bei Langwaden dürfte die nächste Sanierung drohen: Die Kreisstraße 27 - über die der Umleitungsverkehr Richtung Grevenbroich rollt - ist vielen Autofahrern zunehmend als Gefahrenstelle bekannt. Dort geht es nicht nur bei Gegenverkehr äußerst eng zu, "die Fahrbahn bricht immer mehr an den Seiten ab. Dort haben wir bald die nächste Baustelle", befürchtet der Barrensteiner und UWG-Ratsherr Leo Oehmen.

Die K 27 wurde erst kurze Zeit als Umleitung mit reichlich Lkw-Verkehr genutzt, da wurden die Bankette bereits nachträglich mit Schotter aufgefüllt. Doch das nutzte wenig, Autos kommen von der schmalen Fahrspur ab, Lkw graben Furchen in den Boden - oder halten sich gerade noch mit "schwebendem" Zwillingsreifen auf der Straße. Auch Pkw-Fahrer fanden sich bereits mit zwei Reifen im Gelände, weil sie einem Lkw Platz machten, der den Mittelstrich geringfügig überfahren hatte. Risse und andere Schäden am Fahrbahnrand tragen - auch beim erlaubten Tempo 50 - ebenfalls nicht zur Sicherheit bei. "Ich und andere machen drei Kreuzzeichen, wenn die Bauarbeiten auf der L 142 abgeschlossen sind", erklärt CDU-Fraktionschef Wolfgang Kaiser, der regelmäßig von Neukirchen nach Grevenbroich unterwegs ist. "Dunkelheit, schlechte Witterung und dann Gegenverkehr - das ist wegen der Enge und des Straßenzustandes dort hoch gefährlich", sagt Kaiser. Er betont: "Wichtig ist, dass die L 142-Sanierung mit Vollgas vorangetrieben wird, damit die Umleitung möglichst schnell aufgehoben werden kann." In vergangenen Wochen hätte der Bauzeitenplan "besser abgestimmt werden müssen", sagt Kaiser. Die Entnahme der Materialproben, mit der eine Arbeitspause begründet wurde, "hätte viel früher erfolgen müssen, das ist für mich eine fehlerhafte, nicht ausreichende Bauleitung", sagt Kaiser.

Auf Anfrage unserer Redaktion, ob der dritte Bauabschnitt wie vorgesehen in dieser Woche fertig wird, war von der Stadt gestern keine Stellungnahme zu erhalten.

(cso-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: L 142-Sanierung: Gefahren auf der Umleitungsstrecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.