| 19.51 Uhr

Grevenbroich
Rollerfahrer bei Unfall auf L142 verletzt

Grevenbroich. Am Dienstagnachmittag ist auf der L142 bei Grevenbroich ein schwerer Unfall passiert. Ein Lkw erfasste beim Überholen einen Rollerfahrer.

Laut Polizei hatte der 57 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges gegen 15.24 Uhr in einer langgezogenen Rechtskurve den Roller überholen wollen. Weil Gegenverkehr kam, musste der Lkw-Fahrer frühzeitig wieder einscheren. Dabei berührte das Fahrzeug den Rollerfahrer. Dieser stürzte und wurde schwer verletzt.

Der 54 Jahre alte Rollerfahrer aus Grevenbroich wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die L142 war im Rahmen der Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt. 

(lsa)