| 16.22 Uhr

Hilden
18-Jähriger bei Unfall verletzt

Hilden. Leicht verletzt wurde ein 18-Jähriger am Samstag, 24. September, gegen 21.45 Uhr bei einem Auffahrunfall. Von Alexandra Rüttgen

Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 27-jährige Kölnerin mit ihrem Renault Megane den Westring und wollte nach rechts in die Straße Auf dem Sand abbiegen.

Hierbei fuhr sie auf den Opel einer 44-jährigen Düsseldorferin auf, die vor der Rotlicht zeigenden Ampel wartete. Der 18-jährige Beifahrer der Düsseldorferin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: 18-Jähriger bei Unfall verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.