| 00.00 Uhr

Tier Der Woche
Ben ist ein guter Wachhund

Tier Der Woche: Ben ist ein guter Wachhund
Ben ist ein netter und ausgeglichener Geselle. FOTO: Tierheim Hilden
Hilden. Bestimmt ist der siebenjährige Ben zurzeit nicht der fröhlichste Hund. Wie auch? Sein langjähriger Menschenpartner ist sehr schwer erkrankt. Er kann sich nicht mehr um Ben kümmern. Schwarzbraunes Fell, große fragende Augen - Ben schaut einen an, als wüsste er nicht mehr, wo es für ihn langgeht.

Ben besitzt die Schutzhundeprüfung 1 und ist zudem ein rundum gehorsamer, netter und ausgeglichener Geselle. Er lebte im Zwinger, und man hat mit ihm viel gearbeitet. Seit April ist er im Hildener Tierheim. Anfangs bellt er dort. Wenn man sich mit ihm beschäftigt, wird er ruhig und liebt es, gestreichelt zu werden.

Da Ben nicht im Haus gelebt hat, wünschen sich die Tierpfleger für ihn ein Haus mit Garten, in dem er entscheiden kann, wo er sein möchte. Kinder sollten etwas größer und standfest sein. Ohne Leine kommt Ben gut mit Hündinnen und jungen Rüden aus. Mit Leine findet er Artgenossen nicht so toll. Leider hat Ben immer noch eine chronische Ohrenentzündung. Die Tierpfleger hoffen, sie in Griff zu kriegen. nea

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tier Der Woche: Ben ist ein guter Wachhund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.