| 00.00 Uhr

Hilden
Honda-Motorrad an der Händelstraße gestohlen

Hilden: Honda-Motorrad an der Händelstraße gestohlen
Ein solches Motorrad in schwarz-weißer Lackierung verschwand. FOTO: privat
Hilden. Die schwarz-weiße Maschine war auf dem Parkstreifen vor dem Haus Nummer 21 abgestellt.

An der Händelstraße ist am Montagvormittag ein Motorrad verschwunden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war die schwarz-weiße Honda CBR 600 (Typ RR/PC40) zuletzt gegen 8.30 Uhr gesehen worden. Um 13.15 Uhr wurde der Diebstahl festgestellt. Das Motorrad hatte auf dem Parkstreifen vor dem Haus Nummer 21 gestanden.

Wie die Diebe das mit dem serienmäßigen Lenkradschloss gesicherte Motorrad (amtliches Kennzeichen ME-P 781) starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem Motorrad, das auf der Seitenverkleidung das Bild eines Frauenkopfes trägt und mit einer Sonderauspuffanlage der Marke Akrapovic ausgerüstet ist. Der Wert des fünf Jahre alten Motorrades, das nur rund 4000 Kilometer Laufleistung hatte, wird mit 7000 Euro beziffert.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten CBR 600, nimmt die Polizei unter Telefon 02104 8986410 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Honda-Motorrad an der Händelstraße gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.