| 00.00 Uhr

Hilden
Kinderschutzbun:Winterzeit im "Kleiderschrank"

Hilden. Neu bestückt sind nun die Kleiderständer und Regale im "Offenen Kleiderschrank" des Kinderschutzbundes in Hilden, Schulstraße 44. Den Besuchern steht nun wieder eine große Auswahl an gut erhaltener warmer Winterkinderbekleidung zur Verfügung.

In drei Räumen und einem großen Flur ist über T-Shirts, Hosen, Kleider, Winterjacken, Schuhe, Skihosen- und Anzüge, Mützen, Schals, Handschuhe und vielen mehr alles für das Kind zu finden. Aber auch Klassiker für das ganze Jahr wie Sportbekleidung, Unterwäsche, Bademoden, Regenbekleidung seien in den gut sortierten und gemütlichen Räumen vorrätig, teilt Geschäftsführerin Christa Cholewinski mit.

Insgesamt 15 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich in ihrer Freizeit, um den Familien bei der Auswahl der Kinderbekleidung behilflich zu sein. Der Erlös fließt zu 100 Prozent in die Arbeit des Kinderschutzbundes in Hilden ein.

Die "Kleiderschrank"-Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 9.30 Uhr bis 11 Uhr sowie Dienstag von 15.30 bis 17 Uhr.

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Kinderschutzbun:Winterzeit im "Kleiderschrank"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.