| 00.00 Uhr

Hilden
Maria und Hubert Beege feiern Eiserne Hochzeit

Hilden: Maria und Hubert Beege feiern Eiserne Hochzeit
Maria und Hubert Beege sind seit 65 Jahren verheiratet. Unser Bild zeigt sie 2010 bei ihrer Diamantenen Hochzeit. FOTO: Achim Hüskes
Hilden. Vor 65 Jahren haben die beiden in einem kleinen Dorf in Niedersachsen geheiratet, nachdem es beim Tanzen gefunkt hatte. "Damals hatte ich eigentlich einen ganz anderen Jungen im Auge", sagte Maria Beege. Doch durch die geschickten Züge eines gemeinsamen Freundes fanden die beiden schließlich zusammen - und blieben es auch. Drei Jahre später kamen die Beeges nach Mettmann, wo Hubert zunächst bei der Rheinbahn tätig war.

Durch Zufall wurde ihm jedoch die Hausmeisterstelle an der Schule Spessartstraße angeboten, die er 26 Jahre inne behielt. "Meine Frau hat mir dabei immer den Rücken freigehalten und mich bestens unterstützt", sagte der heute 85-Jährige anlässlich seiner Diamantenen Hochzeit vor fünf Jahren. Vor zwei Jahren zogen sie von Mettmann nach Hilden, um näher bei ihren Kindern zu sein: Ein Patentrezept für die harmonische Ehe über all die Jahre formulieren Maria und Hubert Beege so: "Eine gehörige Portion Vertrauen, Toleranz und Rücksichtnahme".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Maria und Hubert Beege feiern Eiserne Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.