| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Markt für ausgewählte Fohlen in Mönchengladbach

Kreis Mettmann. Der Kreis-Tierzuchtberater des Kreises Mettmann, Bernhard Klein, macht auf den Fohlen-Markt im Pferdezentrum des Schlosses Wickrath in Mönchengladbach aufmerksam. Am Sonntag, 28. August, werden ab 13 Uhr 42 Reitpferdefohlen mit attraktiven Abstammungen aus besten Mutterstämmen präsentiert. Ab 14 Uhr findet die erste Musterung der Fohlen mit folgender Einzelpräsentation und Freilaufen statt. Viele der Fohlen wurden auf den Fohlenschauen in diesem Jahr mit einer Goldmedaille prämiert. Die Fohlen werden über den Verband zum Festpreis angeboten. Für die Käufer ist der Fohlen-Markt eine gute Gelegenheit, Spitzennachwuchs für Zucht und Sport zu erwerben. Eliteschau-Siegerstuten, Bundes-Championatssieger sowie die aktuelle Weltmeisterin der jungen Dressurpferde, "Victoria's Secret" und weitere Spitzen-Sportpferde hatten ihren Karrierestart beim NRW Fohlen-Markt. Über die Internetseite des Rheinischen Pferdestammbuchs www.pferdezucht-rheinland.de kann die Fohlenkollektion eingesehen werden.

Der Eintritt zum Fohlen-Markt ist frei. Veranstaltungskataloge gibt es beim Rheinischen Pferdestammbuch, Schloss Wickrath 7, Mönchengladbach, Tel. 02166 6219110.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Markt für ausgewählte Fohlen in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.