| 00.00 Uhr

Hilden
Sparkassenazubis bieten Infos rund um Digitalisierung

Hilden. Die Digitalisierung bietet viele Chancen und in etlichen Bereichen macht sie das Leben einfacher. Sie birgt aber auch Risiken, vor allem für diejenigen, die sich mit den Besonderheiten und Regeln nicht so gut auskennen. Wie erkennt und nutzt man die Vorteile für sich? Und wie vermeidet man die Risiken?

Das sind zwei der Themen, mit denen sich zwei Dual-Studenten und fünf Auszubildende der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) einen knappen Monat lang ganz praxisnah beschäftigen werden. Unter dem Motto "Digital. Einfach. Genial" startet ihr Projekt, das in dieser Form zum ersten Mal stattfindet und noch bis zum 22. Juli laufen wird. Ziel des Projektteams ist es, Interessierten das Thema Digitalisierung näher zu bringen. Mit ihrem Angebot richten sich die jungen Frauen und Männer sowohl an junge als auch an ältere Menschen. "Wir wollen Ängste nehmen und Sicherheit geben - oft helfen schon kleine Tipps", sagen die Auszubildenden. Die Aufklärung sei wichtig und die Basis für eine besonnene Nutzung digitaler Medien.

In Schulen und Vereinen sind bereits Termine zu spannenden Themen wie Online-Bewerbung, Social Media oder Online-Shoppen vereinbart. Auch auf den Wochenmärkten in Hilden, Ratingen und Velbert wird das Azubi-Team jeweils einmal mit einem Stand vertreten sein. Zusätzlich werden Schulungen rund um die Nutzung von Smartphones und Online-Banking in den Räumen der Sparkasse angeboten. Die Termine werden in den kommenden Wochen über die Facebook-Seite der Sparkasse HRV veröffentlicht: www.facebook.com/sparkassehrv

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Sparkassenazubis bieten Infos rund um Digitalisierung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.