| 00.00 Uhr

Wetteinsatz
Eis für Radler auf Panorama-Radweg

Hilden. Am Freitag, 25. August, können sich Radfahrer auf dem PanoramaRadweg Niederbergbahn auf eine kühle Erfrischung freuen: Der Event-Direktor des Grand Départ Düsseldorf 2017 und ehemalige Radprofi aus Mettmann, Sven Teutenberg, wird mit einem Eisfahrrad den Weg entlang fahren. Das Eis wird zwischen den Zugängen Nr. 82 "Am Sportfeld/Stadion" und Nr. 73 "Passage Abtskücher Straße" gratis an die Radtouristen verteilt.

Mit der Aktion löst Teutenberg seine Wettschulden aus der Neanderland-Rad-Challenge ein. Er verlor gegen Landrat Thomas Hendele, der gewettet hatte, dass die Radler in der Region gemeinsam auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn die Gesamtstrecke der Tour de France - immerhin 3521 Kilometer - zurücklegen. Am Ende kam sogar eine Summe von 12.321 gesammelten Kilometern zusammen.

Teutenberg startet mit dem Eisfahrrad um 12 Uhr auf Höhe der Kult-Kaffee Rösterei in Heiligenhaus, Westfalenstraße 12 und ist bis 16 Uhr unterwegs.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wetteinsatz: Eis für Radler auf Panorama-Radweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.