| 00.00 Uhr

Hilden
Täterpaar hat mutmaßlich Auto in Hilden gestohlen

Hilden. Einem Paar aus dem Kreis Neuss (22 und 34 Jahre alt) werden einige Straftaten zur Last gelegt - darunter ein Einbruch in Jüchen.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten Schlüssel sicher, die aus dem Einbruch stammten. Darüber hinaus kommt das Paar für weitere Taten in Betracht. Unter anderem stellten die Fahnder Diebesgut sicher, das aus einem Wohnungseinbruch in Mönchengladbach vor etwa einem Jahr stammte.

Geprüft wird zudem, ob das Paar für den Diebstahl eines Opel Mokka im Dezember 2015 in Hilden in Betracht kommt. Hier hatten bis dato Unbekannte aus dem Spind eines Spaßbades die Originalwagenschlüssel entwendet.

Die ausgebrannte Geländelimousine wurde im März 2016 in Bayern sichergestellt. Dabei konnte eine DNA-Spur gesichert werden. Ein Abgleich ergab nun eine Übereinstimmung mit dem polizeibekannten 34-Jährigen.

(gök)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Täterpaar hat mutmaßlich Auto in Hilden gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.