| 00.00 Uhr

Erkelenz
Möglichkeiten im Ehrenamt: "Hier ist so viel für Dich drin"

Erkelenz. Soziale Einrichtungen um Dinstühlerstraße laden ein.

"Erlebe deine Möglichkeiten. Hier ist so viel für Dich drin!" So lautet das Motto der Einladung zum 12. November von 12 bis 16 Uhr. Die Lambertus gGmbH, das Haus der Caritas, die Caritas-Kleiderkammer St. Lambertus und das Haus Schnorrenberg öffnen ihre Pforten und heißen Interessierte willkommen. Zudem werden Jugendliche die Arbeit des Jugendheimes vorstellen. Die Ehrenamtskoordinatorin der Stadt stellt die Möglichkeiten des Ehrenamtes in Hückelhoven vor, und das Freiwilligenzentrum des Kreises Heinsberg bietet einen Test "Welcher Ehrenamtstyp bin ich?" an.

In allen teilnehmenden Einrichtungen leben Menschen oder werden Menschen betreut und versorgt, die sich in außergewöhnlichen Lebenssituationen befinden, welche eine Begleitung und Betreuung mehr oder weniger nötig machen. Über die Hauptberuflichen hinaus sind ehrenamtlich Engagierte in jedem Haus eine wichtige Ergänzung, heißt es in der Einladung. Dort bereits Engagierte schenken ihren Mitmenschen Zeit, sind mit Herz bei ihrer Aufgabe und werden erfüllt von dieser. Ein jedes Ehrenamt bringe mehr Farbe in das Leben der Engagierten und in das Leben der Menschen, die begleitet werden. Langjährige schöne Freundschaften seien daraus schon entstanden.

Jeder hat die Möglichkeit, sich einzubringen. Der eine engagiert sich beim Sortieren und Herausgeben der Kleiderspenden an Bedürftige, der andere begleitet einen jungen Schwerstpflegebedürftigen bei einem Stadtbummel oder spielt mit ihm Schach, eine andere kocht mit einer Gruppe, weil sie es selbst so gerne tut, ein weiterer setzt seine handwerklichen Talente beim Arbeiten in einer Gruppe ein.

Der Appell: "Alles macht Freude und kostet nichts außer etwas Zeit. Ob quartalsmäßig, monatlich oder wöchentlich eine oder ein paar Stunden, kostbar ist jede Minute. Ehrenamt bringt Farbe ins Leben."

Am 12. November haben Interessierte die Chance, einen Einblick in die Häuser zu bekommen, sich mit den Bewohnern zu unterhalten, zu testen, welcher Ehrenamtstyp jemand ist, mit einem Golfcaddy oder einem behindertengerechten Tandem von Tür zur Tür zu fahren.

Alle Einrichtungen führen verschiedenste Aktionen durch, und wenn Besucher sich mit der Laufkarte in der Hand alle nah beieinander liegenden Einrichtungen anschauen und sich dort informieren, winkt am Ende vielleicht ein Preis bei der Verlosung und / oder sie gehen sehr zufrieden und gespannt mit Blick auf ein neues, herzbringendes freiwilliges Engagement nach Hause. Für Essen und Trinken ist bei dieser Veranstaltung gesorgt.

Start für alle Gäste, Besucher und Interessierte ist die Lambertus gGmbH, Haupteingang, Dinstühlerstraße 33 in Hückelhoven.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Möglichkeiten im Ehrenamt: "Hier ist so viel für Dich drin"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.