| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Street-Food wieder ab 30. September - vier Tage Genuss

Hückelhoven. Die Straßenküchen kommen wieder, Ende September sogar für vier Tage. Das 1. Street-Food-Festival war am zweiten April-Wochenende Treffpunkt tausender Besucher. Rund 50 Stände brachten Köstlichkeiten aus vielen Ländern mit - rund ums Rathaus duftete es verführerisch. "Die Resonanz war überwältigend", so Manfred Beaumart, der in Kooperation mit der Stadtmarketing Hückelhoven GmbH das Event veranstaltete. "Viele der Händler waren Samstag und Sonntag ausverkauft und mussten schnell neue Ware besorgen", ergänzt der in Aachen lebende Beaumart, der vom Hückelhovener Publikum schwärmt.

"Tolle und offene Menschen, die gern feiern. Das hat gepasst". Ganz klar: Das Street-Food-Festival in Hückelhoven muss wiederholt werden. "So haben wir entschieden, vom 30. September bis einschließlich 3. Oktober erneut zum besonderen Essens-Event einzuladen", erzählt Holger Loogen, Stadtmarketing-Geschäftsführer. "Und es wird in Zukunft jeweils im Frühjahr und Herbst bei uns stattfinden", ist er vom langfristigen Erfolg des neuen Konzepts überzeugt.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Street-Food wieder ab 30. September - vier Tage Genuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.