| 00.00 Uhr

Hückeswagen
16-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 506

Hückeswagen. Ein 16 Jahre alter Hückeswagener wurde am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 506 in Kürten-Wolfsorth tödlich verletzt. Wie die Polizei des Rheinisch-Bergischen Kreises mitteilt, war er gegen 17.20 Uhr auf seinem Leichtkraftrad auf der Bundesstraße, die Wipperfürth und Kürten-Bechen verbindet, in Richtung Laudenberg unterwegs.

In Höhe der Ortschaft Wolfsorth überholte der 16-Jährige ein Auto. Beim Wiedereinscheren übersah er jedoch offenbar den Traktor eines 48-jährigen Landwirts aus Odenthal und fuhr mit seinem Bike nach Aussage von Zeugen fast ungebremst auf den Anhänger auf.

Ersthelfer und der später hinzugekommene Notarzt versuchten, den jungen Hückeswagener wiederzubeleben. Doch sein Leben war nicht mehr zu retten. Die Bundesstraße 506 blieb während der Unfallaufnahme bis 21 Uhr komplett gesperrt.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: 16-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 506


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.