| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kultur-Haus Zach wird am Samstag zur Zirkusmanege

Hückeswagen: Kultur-Haus Zach wird am Samstag zur Zirkusmanege
FOTO: dpa
Hückeswagen. "Damen und Herren, liebe Kinder - hereinspaziert zum Zirkus bei der ,Mittsommernacht' im Kultur-Haus Zach!" - so heißt es am Samstagabend, 17. Juni, beim verkaufslangen Samstag der Werbegemeinschaft im oberen Island.

Der Trägerverein schließt sich dem Motto der fünften "Mittsommernacht", "Manege frei", an und präsentiert an diesem Abend zwei Zirkusprogramme. "Die Besucher können in gemütlicher Runde bei einem erfrischenden Getränk Sensationen und Artistik im Kultur-Haus an der Islandstraße genießen", berichtet Stefan Noppenberger vom Vorstand. Der Eintritt ist kostenfrei.

Gegen 17.15 Uhr geht es mit den ersten Programmpunkten los: Der Wuppertaler Kinder- und Jugendzirkus "La Luna" will mit unterschiedlicher Akrobatik, Jonglage und Equilibristik (Balancieren), die nicht nur Kopf, Herz und Hand, sondern den ganzen Körper beansprucht, das Publikum begeistern. Ab etwa 19.15 Uhr heißt es dann zum zweiten Mal "Manege frei", dieses Mal für die Hückeswagener Zirkustruppe des Vereins "Lebendige Inklusion". Vielfalt ist Programm, denn die Kinder, Jugendlichen und Erwachsene - größtenteils mit Handicap - präsentieren ein buntes Zirkusprogramm mit Bodenakrobatik, einer Jonglage-Show, Zauberei und Clownerei (FOTO: DPA/ARCHIV).

Sa. 17. Juni, 17 bis 21 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kultur-Haus Zach wird am Samstag zur Zirkusmanege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.