| 00.00 Uhr

Szene
Christliche Lieder mit Texten von Heinz-E. Klockhaus

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Das ist eine lohnenswerte Zusammenarbeit. Günter Ruttkowski aus Bochum komponiert die Melodie, Heinz-E. Klockhaus aus Hückeswagen schreibt den Text und Hermann Wojciechowski aus Wiesmoor arrangiert das und schreibt einen Notensatz dazu. In diesem Team sind schon einige christliche Lieder entstanden und veröffentlicht worden - so im Verlag Ferrimontana in Ober-Mörlen drei christliche Begrüßungslieder, drei kleine christliche Danklieder und drei christliche Loblieder. Im gleichen Verlag sind mit der Musik von Wojciechowski und Texten von Klockhaus auch sechs Tauflieder für Erwachsene erschienen. "Es ist schön zu erfahren, wenn in einem Gottesdienst Lieder von uns gesungen worden sind," ist sich das Trio einig. Ruttkowski durfte das in Bochum schon zweimal live erleben, was auch für ihn immer noch ein besonderes Erlebnis ist.

Die neueste Veröffentlichung des Teams ist ein Adventliederzyklus. Klockhaus hatte die Idee, zu jedem Adventssonntag ein Lied zu schreiben: "Der kommende Herr", "Der kommende Erlöser", "Der Vorläufer des Herrn" und "Die nahende Freude". Diese vier Lieder zum Advent sind soeben beim Musikverlag JeJo in Leer erschienen.

"Das ist die übliche Vorlaufzeit, die die Chöre brauchen, um die Lieder rechtzeitig einzustudieren. Im Mai geht das bei mir los, Texte für Weihnachten und den Jahreswechsel zu schreiben," sagt Klockhaus. Es denke ja auch kein Mensch an Karneval, wenn bei ihm die neuen Karnevalstexte entstünden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Szene: Christliche Lieder mit Texten von Heinz-E. Klockhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.