| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Unbekannte entsorgen Autoteile

Hückeswagen. Bislang noch Unbekannte haben zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen an der Straße nach Funkenhausen eine erhebliche Menge Fahrzeugteile, überwiegend Kunststoffverkleidungen, abgelagert. Das teilte gesten Roland Kissau vom Ordnungsamt mit. Die Abholung und Entsorgung des wilden Mülls erfolge jetzt durch den städtischen Bauhof.

Kissau appelliert an mögliche Zeugen, der Stadt sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher zu geben unter Tel. 88-212. Bislang gibt es keinerlei Hinweise darauf, wer den Müll entsorgt hat. "Die Teile, die wir gefunden haben, weisen leider keine Fahrgesellnummer auf. Auch Papiere haben wir nicht gefunden", sagt Kissau. Deshalb ruhen seine Hoffnungen jetzt auf mögliche Zeugen aus Buchholz, die etwas gesehen haben, denn der Unbekannte muss von der B 483 (vor der scharfen Kurve, in der Tempo 40 gilt) in Buchholz auf die kleine Straße (Sackgasse) Richtung Funkenhausen abgebogen sein - "wohl in der Hoffnung, dort von niemandem gesehen zu werden", sagt Kissau.

Ein Anwohner aus Funkenhausen habe das Ordnungsamt gestern Morgen über die wilde Müllkippe informiert, die er auf dem Weg zur Arbeit entdeckt hatte. "Das sieht so aus, als ob da jemand die komplette Plastikverkleidung aus einem Auto entsorgt hat", sagt Kissau.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Unbekannte entsorgen Autoteile


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.