| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Wird 2018 am Bolzplatz in Wiehagen gebaut?

Hückeswagen: Wird 2018 am Bolzplatz in Wiehagen gebaut?
Auf dem Gelände zwischen Ewald-Gnau-Straße und Bolzplatz Wiehagen sollen drei Mehrfamilienhäuser entstehen. FOTO: stephan büllesbach
Hückeswagen. Nach den anfangs heißen Diskussionen um ein Neubaugebiet am Bolzplatz in Wiehagen ist es ruhig geworden um die im Laufe der Zeit mehrfach deutlich abgespeckten Planungen. "Was tut sich da aktuell?" Der Fraktionsvorsitzende der UWG, Michael Wolter, wollte das jetzt in der Ratssitzung von der Verwaltung wissen.

Antwort von Bauamtsleiter Andreas Schröder: Die Verwaltung habe mehrere Gespräche mit der Genossenschaft für Bau und Siedlungswesen (GBS) geführt. Weitere Gespräche, auch zu einer Neugestaltung des Bolzplatzes, würden zu Beginn des nächsten Jahren folgen. "Dann wollen wir sehr zügig in die Bauleitplanung einsteigen", sagte Schröder. Geplant ist der Bau von Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern unterhalb vom Bolzplatz an der oberen Ewald-Gnau-Straße. Ein Baubeginn schon im nächsten Jahr ist denkbar.

(bn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Wird 2018 am Bolzplatz in Wiehagen gebaut?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.