| 00.00 Uhr

Hünxe
Ehepaar Wiegand feiert Diamantene

Hünxe. Seit 60 Jahren meistern die Jubilare alles Hand in Hand.

Das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern heute Maria und Helmuth Wiegand. Kennengelernt haben sie sich in Bad Pyrmont. Maria war im Hotelgewerbe tätig, später als Köchin in einer Großbäckerei in Duisburg. Helmuth arbeitete unter Tage in Bochum. Zuvor hatte er jedoch das Tischlerhandwerk in Thüringen erlernt, wurde schließlich dienstverpflichtet in den Uranbergbau nach Sachsen. Mehrere Jahre lang arbeitete er als Möbeltischler in Meisingen, Thüringen, und war schließlich fast 40 Jahre lang bei einer Isolierfirma tätig, zuletzt als Lagerverwalter. Alle Haus- und Gartenarbeiten erledigen allerdings beide gemeinsam. Hand in Hand meistern sie den Alltag, so gut es die Gesundheit zulässt. Ihren Urlaub verbringen Maria und Helmuth Wiegand auf der Insel Rügen, in den Bergen des Allgäus und in der Rhön.

Ihre Diamantene Hochzeit feiert das Jubelpaar mit Enkeltochter Louisa und deren Eltern Veronika und Clemens. Ihr Herzenswunsch: Gesundheit und Frieden für alle Menschen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Ehepaar Wiegand feiert Diamantene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.