| 00.00 Uhr

Jüchen
B 59: Weitere Sperrung ab Freitag

Jüchen: B 59: Weitere Sperrung ab Freitag
Die Bauarbeiten an der Bundesstraße 59 gehen weiter. FOTO: Lothar Berns
Jüchen. Die Odenkirchener Straße ist fast fertig saniert und wird jetzt freigegeben.

Wenn kein Wolkenbruch mehr dazwischen kommt, dann soll die B 59-Sanierung auf dem Teilabschnitt Odenkirchener Straße heute fertiggestellt werden. Das berichtet Straßen.NRW-Projektleiter Klaus Dahmen. Die letzte Deckschicht werde in diesem Bereich, wenn das Wetter mitspiele, jetzt aufgebracht. Ab dem kommenden Freitag soll dann der nächste Teilabschnitt der Baustelle vom Kreisverkehr bis zur Einmündung Stadionstraße beginnen.

"Wir rechnen mit einer voraussichtlichen Dauer bis zum 18. September", kündigt Dahmen an. Dies sei das kürzeste Teilstück mit den wenigsten Hausanschlüssen für die Kanalisation. "Und die Baufirma gibt Gas", betont der Projektleiter. Für diese Zeit werde eine Ampel am Marktkreisel den Verkehr aus der Odenkirchener und der Wilhelmstraße/Markt regeln. Um dann die allerletzte Deckschicht auf die Fahrbahn im Kreisverkehr aufzubringen, müsse der Kreisel aber für 24 Stunden komplett gesperrt werden, kündigt Dahmen an. Das werde nach jetziger Sicht von Freitag, 15. September, nachmittags, bis Samstag, 16. September, ebenfalls nachmittags, der Fall sein. "Die genauen Zeiten werden noch festgelegt", sagt Dahmen, der zuvor auch noch eine exakte Wetterprognose einholen will: "Wenn es zu stark regnet, dann können wir keinen Asphalt aufbringen", verdeutlicht er. Für alle Bauabschnitte gelten übrigens offiziell eigentlich nur die großräumig beschilderten Umleitungen über die Ortschaft Wey und die Autobahn 46. Die Grubenrandstraße und anderer "Schleichwege" haben sich bei Ortskundigen aber längst herumgesprochen, wie es das vermehrte Verkehrsaufkommen in sonst sehr ruhigen Straßen zeigt.

(gt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: B 59: Weitere Sperrung ab Freitag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.