| 00.00 Uhr

Jüchen
"Basement"-Jugendtreff mit neuer Leiterin Birgit Erke

Jüchen. Freunde treffen und Gemeinsames auf die Beine stellen: Unter diesem Motto steht das neue Angebot des Jugendtreffs in Hochneukirch. Junge Menschen ab zwölf Jahren sind mittwochs von 17.30 bis 19.30 Uhr im Jugendraum "Basement" des Gemeindezentrums in Hochneukirch an der Bahnhofstraße 48 willkommen.

Für Sechs- bis Zwölfjährige gibt es dort ebenfalls mittwochs eine Zusammenkunft. Sie findet von 16 bis 17.30 Uhr statt.

Birgit Erke ist seit dem Monatsanfang Jugendleiterin und Diakonin in Hochneukirch-Otzenrath, wie sie es zuvor in Wickrathberg war. Erke und ihr Team möchten Kindern und Jugendlichen jeden Mittwoch ein Programm voller Action und Spaß anbieten. Sie kündigt an: "Jede Woche denken wir uns ein anderes Programm aus, so dass es bestimmt nicht langweilig wird." Gedacht sei an Geländespiele, Abenteuer-Rallyes, Staffel-Spiele, Geschichten über Gott, Basteln und viele Aktionen drinnen und draußen. Natürlich gehört auch der Billardtisch sowie eine Fülle von Gesellschaftsspielen zu den Beschäftigungsmöglichkeiten im Jugendtreff.

Kosten Die Angebote im "Basement" sind in der Regel kostenfrei. Lediglich bei besonderen Aktionen wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Darauf soll aber rechtzeitig vor der kostenpflichtigen Veranstaltung hingewiesen werden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: "Basement"-Jugendtreff mit neuer Leiterin Birgit Erke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.