| 00.00 Uhr

Jüchen
Energieberaterin hat Sprechstunden vor Ort eröffnet

Jüchen. Die Verbraucherzentrale Mönchengladbach bietet ab sofort auch regelmäßig Sprechstunden im Rathaus in Jüchen an. Die Energieberaterin der Verbraucherzentrale, Yvonne Friedrich, wurde zur Premiere von Bürgermeister Harald Zillikens und dem Klimaschutzmanager der Gemeinde, Martin Schursch, begrüßt.

Sie konnte für ihren esten Beratungstag schon fast alle Termine vergeben. Friedrich beantwortete Fragen der Ratsuchenden zum Thema Energieeffizienz und -verbrauch sowie zu erneuerbaren Energien im privaten Bereich. Ihre Beratungsthemen sind außerdem die Erhaltung der Bausubstanz, Steigerung des Wohnkomforts und Senkung des Energieverbrauchs im Alt- und im Neubau. Zusätzlich bringen Tipps zum optimalen Lüften und Heizen oder zur Vermeidung unnötiger Stand-by-Verluste bei Elektrogeräten Sparmöglichkeiten ans Licht. Zum Start der Energieberatung bietet die Verbraucherzentrale die ersten zehn Beratungen kostenfrei an. Daher sollten interessierte Jüchener schnell einen Beratungstermin vereinbaren.

Nach der Anlaufphase kostet die 45-minütige Beratung 7,50 Euro. Für Leistungsempfänger ist die Energieberatung bei Vorlage entsprechender Nachweise kostenfrei. Die nächsten Beratungen finden am 19. Mai zwischen 14 und 18 Uhr statt. Termine nimmt Martin Schursch unter Telefon 02165 9156107 oder per E-Mail an martin.schursch@juechen.de entgegen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Energieberaterin hat Sprechstunden vor Ort eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.