| 00.00 Uhr

Kaarst
Anmeldefrist für das nächste Kindergartenjahr beginnt

Kaarst. Am Dienstag beginnt die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2018/2019. "Wir werden 73 Gruppen in den Kitas einrichten können", sagt Gundi Weidemann, die bei der Stadt für die Kindertageseinrichtungen zuständig ist. Damit werde der Bedarf - wie auch in den Vorjahren - gedeckt werden können. Eingerechnet ist in die Zahl bereits die Kita an der Erftstraße, die mit vier Gruppen im September kommenden Jahres eröffnet werden soll sowie die Kita Am Hoverkamp, die in diesem Sommer den Betrieb mit zwei Gruppen aufnimmt.

Einen Platz in der Wunsch-Kita kann die Stadt den Eltern aber nicht versprechen. "Sie können drei Kita-Wünsche angeben, meist klappt es in einer davon - aber eben nicht immer", so Weidemann. Die Stadt leite die Anträge an die jeweiligen Einrichtungen weiter, die auch in Trägerschaft der katholischen und der evangelischen Kirche sind. Über die Kapazitäten und Aufnahme entscheiden die Träger. "Anfang September setzen wir uns mit allen Beteiligten zusammen und schauen, in welchen Einrichtungen noch Plätze frei sind", erläutert Weidemann. Bei der Betreuung für Kinder unter drei Jahren greift die Stadt auf die Unterstützung von Tagesmüttern und -vätern zurück.

Der Anmeldezeitraum für die Kindergärten dauert bis 31. Oktober. Die entsprechenden Bögen sind im Bereich Jugend und Familie der Stadt Kaarst, Zimmer 127, 128 oder 129 erhältlich.

(dagi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Anmeldefrist für das nächste Kindergartenjahr beginnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.