| 17.32 Uhr

Kaarst
Auto überschlägt sich

Kaarst: Auto überschlägt sich
Der Wagen des 86-Jährigen blieb auf dem Dach liegen. FOTO: Feuerwehr Kaarst
Kaarst. Ein 86-Jähriger hat am Samstag einen spektakulären Unfall mit leichten Verletzungen überstanden. Der Mann war auf der Straße Am Dreieck mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache gegen ein parkendes Fahrzeug gefahren.

Durch die Wucht des Aufpralls hob der Wagen ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurden weitere parkende Autos beschädigt. Das teilte die Polizei Sonntag mit. Der 86-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und streute ausgelaufenen Kraftstoff ab.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Auto überschlägt sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.