| 00.00 Uhr

Kaarst
Friedhofsatzung ist Thema im Stadtrat am 14. Dezember

Kaarst. 36 Paragrafen umfasst die Kaarster Friedhofsatzung aus dem Jahr 1984. Und weil der Trend auch in Kaarst immer mehr zu Urnengräber geht, muss sich was ändern. Dafür wurde eigens die Arbeitsgruppe "Kaarster Friedhofssatzung - Eckpunkte für eine Novellierung" eingerichtet, deren Vorschläge am Donnerstag, 14. Dezember, in der nächsten Sitzung des Stadtrates, Beginn 18 Uhr, beraten werden. Sollten dann die Änderungen von den Mitgliedern des Gremiums beschlossen werden, ist es notwendig, dass in Folge auch die Gebührensatzung entsprechend angepasst wird.
(goe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Friedhofsatzung ist Thema im Stadtrat am 14. Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.