| 00.00 Uhr

Kaarst
Großer Zapfenstreich für Franz-Josef Moormann

Kaarst: Großer Zapfenstreich für Franz-Josef Moormann
Franz-Josef Moormann (oben, r.) in diesem Jahr beim Fest in Vorst. FOTO: salz
Kaarst. Die fünf Kaarster Schützenbruderschaften schenken dem scheidenden Bürgermeister eine feierliche Abschiedszeremonie.

Es ist ein besonderes Geschenk und es kommt von Herzen: Am kommenden Montag, 19. Oktober, 20 Uhr, verabschieden die Schützen aus Büttgen, Driesch, Holzbüttgen, Kaarst und Vorst Franz-Josef Moormann gemeinsam mit einem Großen Zapfenstreich vor dem Rathaus.

Diese besondere Ehrung - unter Beteiligung aller fünf Bruderschaften - hat es bisher in Kaarst noch nie gegeben. "Die Schützen wollen sich mit dieser Ehrung in standesgemäßer Weise verabschieden und sich für die langjährige Gemeinschaft und für die Unterstützung bedanken", sagt Schützenpräsident Claus Schiffer.

Nach 16 Jahren endet am 20. Oktober die Amtszeit des Kaarster Bürgermeisters. "Das Brauchtum und die Tradition der Schützenbruderschaften lagen und liegen Franz-Josef Moormann sehr am Herzen, und daraus hat er nie ein Geheimnis gemacht", sagt Schiffer stellvertretend für alle Bruderschaften. In den vergangenen 16 Jahren habe Moormann mehr als 80 Schützenfeste in den Stadtteilen und mehr als 35 Schützenfestempfänge begleitet. "Bei zwei Bundesfesten - 2006 in Kaarst und 2015 in Büttgen - repräsentierte er die Stadt Kaarst nicht nur als Bürgermeister, sondern auch als begeisterter Schütze. In besonderer Weise hat er die jeweiligen Krönungen von mehr als 80 Schützenkönige mitgestaltet."

Der Großen Zapfenstreich wird vom Tambourkorps Quirinusklänge Neuss unter der Leitung von Major Peter Busch und der Bundesschützenkapelle Neuss unter der Leitung von Martin Lorenz gespielt. Er beginnt mit drei Serenaden, die Franz-Josef Moormann selbst ausgesucht hat. Angeführt wird die Zeremonie von der Regimentsführung aller Bruderschaften. Als Ort wurde der Rathausvorplatz am Kaarster Neumarkt - als Wirkungsstätte des Bürgermeisters - gewählt.

Alle Kaarster Bürger, alle Gruppierungen und Vereine sind eingeladen, vorbeizuschauen, um sich gemeinsam und ganz feierlich von Franz-Josef Moormann zu verabschieden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Großer Zapfenstreich für Franz-Josef Moormann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.