| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
CDU-Mittelstand: Kreis-Masterplan wird noch nicht richtig umgesetzt

Kreis Viersen. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Viersen kam jetzt im Grefrather Eis-Sport & Event-Park zusammen. Zu Beginn gab es für den MIT-Kreisvorstand eine Betriebsbesichtigung mit dem Geschäftsführer Bernd Schoenmackers. MIT-Kreisvorsitzender Maik Giesen lobte dabei das Engagement der Geschäftsführung. Neue Veranstaltungen konnten für den Event- Park gewonnen werden, so dass dieses eine bessere Auslastung ermöglicht. Das Eissportzentrum sei über die Kreisgrenzen bekannt und sei auch bei der Tourismusförderung im Kreis Viersen wichtig, so die MIT vor Ort.

Anschließend kam der MIT-Kreisvorstand zu seiner ersten Sitzung nach der Neuwahl zusammen. Dabei setzte sich der Vorstand mit dem aktuellen Kreis-Monitoring 2017 auseinander. Insbesondere der Punkt "Wirtschaft und Tourismus" zeige detailliert die Stärken und Schwächen des Kreises Viersen im Wirtschaftsbereich auf. Der Auspendlerstrom sei weiterhin zu hoch. "Wir benötigen Gewerbeflächen vor Ort, damit mehr Arbeitsplätze im Kreis entstehen und somit auch der Pendlerstrom weniger wird", sagte MIT-Kreisvorsitzender Maik Giesen. Auch die Grund- und Gewerbesteuersätze in den einzelnen Gemeinden seien teilweise zu hoch. Aufgrund der sprudelnen Steuereinnahmen müsse mittelfristig eine Senkung der Steuersätze möglich sein.

In der Aufstellung des Masterplanes des Kreises Viersen vor einigen Jahren sei die Notwendigkeit einer gemeinsam agierenden Wirtschaftsförderung im Kreisgebiet festgestellt worden. "Das Ganze läuft aber noch nicht rund", so Giesen. Nur gemeinsam könnten Förderungen in Brüssel bei der EU, in Berlin beim Bund oder bei der neuen Landesregierung in Düsseldorf beantragt werden.

Giesen hat Landrat Andreas Coenen (CDU) gebeten, das Thema gemeinsam mit den Bürgermeistern der kreisangehörigen Städte und Gemeinde mit mehr Effektivität anzugehen. Andere Kreise am Niederrhein arbeiteten da besser zusammen. "Das können wir im Kreis Viersen auch", so Giesen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: CDU-Mittelstand: Kreis-Masterplan wird noch nicht richtig umgesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.