| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Der kleine Nikolausmarkt Oedt zieht viele an

Gemeinde Grefrath. Er ist ein Markt, der verglichen mit anderen Märkten in dieser Vorweihnachtszeit eigentlich recht klein ist. Aber das ist bekannt, stört überhaupt nicht und ist dennoch ein echtes Stück Oedt.

Der Oedter Nikolausmarkt war in diesem Jahr ein Markt am Namenstag des Heiligen Nikolaus und ein Markt, der nur rund 100 Meter entfernt war von den "Blutsaugern", den Vampiren, in der Albert-Mooren-Halle. Dort ließ das Jugendtheater die Vampire tanzen. Gemütlicher ging es für Besucher, Kids und Musikanten auf dem Platz am Gänsebrunnen mit dem Heiligen Nikolaus an der Spitze zu. Mit einer schmucken Kutsche "war er aus dem Himmel" gekommen nach Üh. Ja er kannte sogar die restaurierte Burg Uda.

Die DRK-Kindertagesstätte Oedt, die unweit der Burg ihr Zuhause hat, hatte sogar schon einmal angeregt, den Markt doch dorthin zu verlegen, weil das "Ambiente dort einfach passt", so Annelie Maxen, die Leiterin der Einrichtung. Am gestrigen Morgen bauten die Helfer von der IG Oedt/Mülhausen und der Vitusschützenbruderschaft die Stände auf. Gegen 13 Uhr kamen die ersten Besucher, doch der Nikolaushatte weitaus später (viel Arbeit an seinem Namenstag) den Weg nach Oedt gefunden, wo er von einer großen Kinderschar willkommen geheißen wurde.

Es duftete nach Glühwein, nach Apfelpunsch, aber auch nach Grünkohl und Püfferkes. Musikalisch unterhalten wurden die Gäste vom Oedter Musikverein und der "Original Kempener Showband." Die Oedter Niersmatrosen fehlten ebenso wenig. Die gut bestückte Tombola mit vielen Gutscheinen des Oedter Einzelhandels kam gut an. Der Erlös geht wieder an die beiden Oedter Kindergärten und den Kindergarten in Mülhausen und an die Zweigstelle Oedt der Grefrather Gemeinschaftsgrundschule. Am großen und beleuchteten Tannenbaum am Gänsebrunnen hingen die Wünsche der Kinder, die vom Wunsch nach Frieden und Gesundheit bis hin zu den elektronischen Spielmöglichkeiten der Jetztzeit reichten.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Der kleine Nikolausmarkt Oedt zieht viele an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.