| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Neue Auszubildende beim Kreis gestartet

Kreis Viersen: Neue Auszubildende beim Kreis gestartet
Landrat Dr. Andreas Coenen (r.) und Ausbildungsleiter Volkmar Hörning (2.v.r.) begrüßen die neuen Azubis vor dem Kreishaus. FOTO: Kreis Viersen
Kreis Viersen. Landrat Dr. Andreas Coenen und Ausbildungsleiter Volkmar Hörning haben jetzt insgesamt 15 neue Auszubildende im Viersener Kreishaus begrüßt.

Zum 1. September starteten Sina Rebecca Kaltwasser aus Neuss, Caroline Feyen und Katharina Liskes aus Viersen, Carina Ketzer aus Grefrath, Jana Wingertszahn aus Wegberg sowie Maximilian Tuma aus Mönchengladbach, ihr duales Studium zum Bachelor of Laws. Pia Bimmler aus Viersen und Jan Herzog aus Nettetal begannen ihr duales Studium zum Bachelor of Arts.

Seit dem 1. August absolvieren bereits Frauke Büchler aus Meerbusch, Kim Scholl aus Krefeld, Nina Höfgen aus Willich sowie Michel Neuber aus Hückelhoven ihre Ausbildung zur Verwaltungswirtin beziehungsweise zum Verwaltungswirt. Ebenfalls am 1. August haben Vincent Gellissen aus Wegberg und Marcel Kloppenburg aus Viersen ihre Ausbildung zum Straßenwärter sowie Julia Peters aus Brüggen ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Medien und Informationsdienste begonnen.

Im Rahmen einer Einführungswoche stehen zunächst gemeinsame Aktionen und Unternehmungen an, erklärt Landrat Coenen: "Auf diese Weise lernen die Auszubildenden die Vielfältigkeit der Kreisverwaltung kennen und die Teamfähigkeit und das Zusammengehörigkeitsgefühl werden gestärkt." Ausbildungsleiter Volkmar Hörning gibt einen Überblick über die nächsten Tage: "Die Auszubildenden erhalten ein Persönlichkeitstraining, nehmen an einer Kreishausralley teil und besuchen das Niederrheinische Freilichtmuseum in Grefrath sowie das Rhein-Maas-Berufskolleg in Kempen." Insgesamt sind bei der Kreisverwaltung 41 Auszubildende in verschiedenen Berufsfeldern beschäftigt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Neue Auszubildende beim Kreis gestartet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.