| 00.00 Uhr

Kevelaer
50 Kinder singen über König David und Jonathan

Kevelaer. Junge Chöre der Basilikamusik sind in der Clemenskirche Kevelaer zu hören.

Einen vielversprechenden musikalischen Auftakt in die Advents- und Weihnachtszeit gestalten die Kinderchöre der Basilikamusik. Gut 50 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und 17 Jahren singen und spielen die Geschichte des großen Königs von Israel am 1. Adventssonntag, 27. November, ab 17 Uhr in der Clemenskirche am Klostergarten. "David und Jonathan" heißt das Singspiel. Der Eintritt ist frei, am Ausgang werden die Besucher um eine Spende gebeten.

Die Geschichte erzählt von David, als er noch ein Junge war und Freundschaft mit Jonathan schließt, dem Sohn von König Saul. David hört vom Propheten Samuel, dass er eines Tages selber König sein wird, ahnt aber nicht, was damit auf ihn zukommt. Weil David zauberhaft Harfe spielt und Menschen von ihrer Schwermut heilen kann, wird König Saul auf ihn aufmerksam und holt ihn an seinen Hof. Als David dann im Krieg gegen die Philister den Riesen Goliath besiegt und zum Helden wird, schlägt Sauls Wohlwollen in Hass um. Doch Jonathan hält David die Treue durch alle Gefahren hindurch bis der Tag kommt, als sich die Prophezeiung für David erfüllt.

In der Reihe biblischer Singspiele in den zurückliegenden Jahren ist "David und Jonathan" für die jungen Sänger der Basilikamusik ein besonders schönes. In passenden Kostümen und unterstützt von zahlreichen Choreltern verspricht die etwa einstündige Aufführung in der Clemenskirche ein stimmungsvolles Erlebnis für Jung und Alt. Da die Sitzplatzkapazitäten begrenzt sind, wird rechtzeitiges Erscheinen empfohlen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: 50 Kinder singen über König David und Jonathan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.