| 00.00 Uhr

Kevelaer
Bürgermeister führt zwei neue Ratsmitglieder ein

Kevelaer: Bürgermeister führt zwei neue Ratsmitglieder ein
Bürgermeister Dominik Pichler (M.) begrüßte Johannes Knechten (r.) und Burkhard Bonse, die neu im Rat Kevelaer sitzen. FOTO: Latzel
Kevelaer. Bürgermeister Dominik Pichler hat in der vergangenen Ratssitzung zwei neue Ratsmitglieder eingeführt. Für die CDU sind Burkhard Bonse und Hans-Georg Knechten jetzt neu in dem Gremium. Die Nachbesetzung war durch den Tod von Helmut Baues und Egon Kammann notwendig geworden.

Burkhard Bonse ist 62 Jahre alt und wohnt mit seiner Frau in Winnekendonk. Er arbeitet bei einem genossenschaftlichen Prüfungsverband. Er ist seit längerem im Vorstand der CDU Winnekendonk engagiert.

Hans-Georg Knechten ist 63 Jahre alt und verheiratet. Er wohnt in Kevelaer und ist vielen als ehemaliger Mitarbeiter der Sparkasse Kevelaer bekannt. Er engagiert sich jetzt im Ruhestand ehrenamtlich im Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Antonius in Kevelaer und ist Vorstandsmitglied des Kirchbauverein St. Antonius Kevelaer sowie Mitglied des Kuratoriums der Karl-Leisner-Stiftung Kleve (Marienhospital Kevelaer).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Bürgermeister führt zwei neue Ratsmitglieder ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.