| 00.00 Uhr

Weeze
Weezer Straßenparty als Auftakt in die Urlaubszeit

Weeze: Weezer Straßenparty als Auftakt in die Urlaubszeit
Mit dem Fassanstich durch die Kolpingsfamilie wurde die Straßenparty in Weeze eröffnet. FOTO: Evers
Weeze. Zwei Tage lang gab es beim "Alten Markt" in Weeze eine entspannte Atmosphäre mit viel Programm. Von Christoph Kellerbach

"Ich kann zwar nicht in den Urlaub fahren, aber die Straßenparty hier sorgt auch für tolles Ferien-Flair. Also wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist?", lobte Besucherin Denise Heinrichs am Wochenende. Denn am Samstag und Sonntag waren wieder knallige Musik und gute Laune im Weezer Ortskern angesagt.

Die Kolpingsfamilie Weeze, der festgebende Verein der Kirmes, eröffnete die Straßenparty. Festkettenträger Johannes van Hall übernahm den Fassanstich und verteilte zusammen mit dem stellvertretenden Bürgermeister Rudolf Hörster frischgezapftes Bier an die zahlreichen Besucher auf dem Alten Markt. "Es ist schön, zu sehen, dass wieder so viele Vereine für die Kirmes an einem Strang ziehen", fand Marco Scuderi, der Vorsitzende des mitorganisierenden Heimat- und Verkehrsvereins. "Das zeigt, wie gut hier in Weeze alle miteinander auskommen."

Ganz ihrem Namen nach sorgte die Band "Hurricane" am Samstagabend für ein turbulent-musikalisches Programm, das mit mehreren Sets bis in die Nacht hinein reichte und den Platz vor der Bühne immer mehr füllte. "Ich finde es gut, dass man so eine Feier direkt in die anfängliche Ferienzeit legt, dann freuen sich eben auch alle, die direkt am Anfang der Ferien noch nicht aus diesen Breitengraden verschwinden konnten", meinte Jeanette Janssen.

Neben der guten Musik fand an beiden Tagen ein Trödelmarkt statt, der dazu einlud, durch den Ortskern von Weeze zu schlendern. Überall sah man stolze neue Besitzer durch die Gegend laufen, wie etwa Miriam (7), die einen großen Plastik-Dino in der Hand hielt. "Irgendwie hat sich die Kleine in das Monster verliebt", schmunzelte ihre Mutter.

Am Sonntag war der verkaufsoffene Tag des Weezer Werberings und leider war das Wetter deutlich kälter als noch am Vortag. Für gute Laune sorgte dafür die niederländische Juxkapelle "De Joekels". Das ganze Wochenende waren fleißige Helfer der Vereine die heimlichen Helden der Straßenparty. Von den Waffeln des Frauenchores, bis hin zur Cocktailbar des Heimat- und Verschönerungsvereins: Sie kümmerten sich ständig um die Wünsche der Besucher. Daneben gab es an Ständen Spiel- und Spaßmöglichkeiten für die jungen Besucher.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Weezer Straßenparty als Auftakt in die Urlaubszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.