| 10.33 Uhr

Schwer verletzt
29-Jähriger prallt mit Auto gegen mehrere Bäume

29-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
29-Jähriger bei Unfall schwer verletzt FOTO: Schulmann
Kranenburg. In der Nacht zu Samstag ist in Kranenburg bei Kleve ein 29-jähriger Mann schwer verletzt worden. Ersthelfer richteten das Auto auf, die Feuerwehr befreite ihn später daraus.

Wie die Polizei mitteilte, passierte der Unfall am Samstag um 0.20 Uhr auf der Tiggelstraße in Richtung Kranenburg. Kurz vor der Unterführung zur B9 kam der 29-Jährige mit seinem Auto in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, prallte zunächst mit der Fahrertür gegen einen Straßenbaum und dann mit der Fahrzeugfront gegen einen weiteren Baum.

Das Fahrzeug kam dann auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Zeugen richteten das Fahrzeug wieder auf und leisteten erste Hilfe. Der Fahrer war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit einer Hydraulikschere befreit werden. Anschließend wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen zur Radboud Klinik nach Nimwegen gebracht.

(skr)