| 00.00 Uhr

Kleve
Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Kleve

Kleve: Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Kleve
Marvin Trappe, Julian Schöning, Tom Gerstenberg, Julia Onckels, Carolin Terhorst, Maren Lindemans und Felix Jürgens (v.l.) wurden von Nadine Peerenboom (2. v.l.), Wolfgang Dahms (r.) und Rudi van Zoggel (2. von rechts) begrüßt. FOTO: Privat
Kleve. Erneut starten sieben junge Menschen auf einem modernen und interessanten Ausbildungsplatz bei der Sparkasse Kleve. Einen ersten Eindruck, was sie während der Ausbildung erwartet, bekommen sie nicht nur in der Einführungswoche, sondern auch schon schnell in den verschiedenen Geschäftsstellen.

Moderne Arbeitsplätze gab es auch zum Einstieg in einem Beratungsbereich der Sparkasse zu sehen.

Der Vorstandsvorsitzende Rudi van Zoggel zeigte dabei den Wandel im Berufsbild auf: "Die Sparkassen-Finanzgruppe ist die Nummer 1 in der Kreditwirtschaft - und will es bleiben. Sich ändernde Kundenbedürfnisse, komplexere Produkte, technischer Wandel und aufsichtsrechtliche Anforderungen prägen heute und in Zukunft den Berufsalltag - und fordern uns. Denn wir wollen diesen Wandel mit gestalten - dazu gehören nicht nur Investitionen in neue Produkte und Beratungsangebote oder in moderne Arbeitsplätze, sondern auch in die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

So gehört das Angebot eines ausbildungsbegleitenden Studiums an der Hochschule der Sparkassen bereits mit zum Einstellungsverfahren. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen: Motivierten, gut ausgebildeten Mitarbeitern stehen in der Sparkasse viele Wege offen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.