| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Moyland
Irisches Konzert in der Moyländer Schlosskirche

Bedburg-Hau-Moyland. Ein irisches Konzert gibt es am Samstag, 21. Mai, 20 Uhr, in der Schlosskirche Moyland, Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Der irische Singer/Songwriter Daithi Rua (Gesang, akustische Gitarre, Bouzouki) hat für sein neues Album "Black Fox" zwölf Songs aus eigener Feder aufgenommen. Begleitet wurde er von hervorragenden Musikern aus der belgischen Folkszene. Daithi singt rhythmische Countrysongs wie "Soldier on" mit Akkordeonspiel von Ed Veltrop und Fiddling von Siard de Jong, aber auch melancholische Americana Balladen wie "Sail away". Er hat eine schöne Gesangsstimme, mit der er den melancholischen Titelsong verzaubert; der Bass von Wim Ramon und der sanfte Klang der Fender Rhodes (Veltrop) begleiten den Gesang. Favorit ist "Vanna's blue Laces", bei dem Marijke Peters mit ihrer klaren Stimme und dem mitreißende Rhythmus von Luis Landa-Schreitt hervorstechen. Dann wird's bei einem Duett mit Peters, nur von der Gitarre begleitet, sentimental, "Better again". Ein Höhepunkt ist das Liebeslied "Distant Diamond" mit Hans van Oost an der Jazz-Gitarre. Daithi lebt seit zehn Jahren in Belgien, wo er mit ausgezeichneten Musikern zusammenarbeitet. Seine Musik ist eine Mischung aus Folk und Liedermacher- Sound, die Songs sind abwechslungsreich und tadellos vorgetragen.

www.folkworld.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Moyland: Irisches Konzert in der Moyländer Schlosskirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.