| 00.00 Uhr

Kalkar
Museum Kalkar hofft auf Geld eines Wettbewerbs

Kalkar. Im Dezember hatte sich der Verein der Freunde Kalkars kurzfristig mit einer Idee für die bessere Internet-Darstellung der lokalen Museen im Kalkarer Stadtgebiet an einem Wettbewerb der Firma Google beteiligt. Inzwischen wurden aus mehr als 2200 eingereichten Ideen die 200 besten von einer Fachjury ausgewählt, teilt die Stadtverwaltung Kalkar mit. Seit Rosenmontag ist bekannt, dass es der Vorschlag des Vereins in die Finalrunde des Wettbewerbs geschafft hat.

Bis zum 24. Februar wird nun im Internet öffentlich über diese 200 verbliebenen Projektvorschläge abgestimmt. Die 100 Projekte mit den meisten Stimmen erhalten je 10.000 Euro für die Durchführung. Die Stadt hofft nun, dass möglichst viele Bürger sich an der Internetabstimmung beteiligen, zumal das Museum in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag begeht und eine Finanzspritze gut täte. Zugang zur Abstimmung über die Homepage der Stadt Kalkar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Museum Kalkar hofft auf Geld eines Wettbewerbs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.