| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau/Emmerich
Polizei meldet wieder Einbrüche in Scheunen

Bedburg-Hau/Emmerich. Unbekannte sind an der Alte Landstraße in Bedburg-Hau in drei verschiedene Werkstätten eines landwirtschaftlichen Betriebs eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilte, geschahen die Taten in der Zeit zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr. Die Einbrecher entwendeten Werkzeugmaschinen. Vermutlich haben sie ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert. Auch in Emmerich wurden zwischen Freitag und Sonntag zwei Scheunen aufgebrochen. Im Frühjahr und Sommer war es im Kleverland zu einer Serie von Scheuneneinbrüchen gekommen. Von April bis August verzeichnete die Polizei 50 solcher Taten. Bei einer Verfolgungsjagd konnten im Juli zwei Einbrecher, die zuvor auf frischer Tat ertappt worden waren, entkommen. Danach endete die Serie zunächst. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02821 5040.

(cat)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau/Emmerich: Polizei meldet wieder Einbrüche in Scheunen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.