| 00.00 Uhr

Lokalsport
1. FC Kleve bindet weitere Leistungsträger

Kleve. Fußball-Landesliga: Der Sportliche Leiter Georg Kreß freut sich über Vertragsverlängerungen. Von Maarten Oversteegen

Beim 1. FC Kleve könnte aktuell eigentlich Selbstzufriedenheit einkehren: Die Akpinar-Elf winkt weiterhin von der Tabellenspitze, hat den Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Duisburg mit einem Sieg gegen Niederwenigern auf vier Punkte ausgebaut und besticht zudem in den Ligaspielen durch erdrückende Dominanz. Das veranlasste Kreß nach dem 2:0-Auswärtssieg mit Blick auf die Konkurrenz zu sagen: "Eines ist klar: Es wird sehr schwer werden, uns noch aus der Spur zu bringen." Während Akpinar weiterhin keinen Blick auf die Tabelle riskiert und mit seinen Schützlingen an den wenigen Schwächen im Spiel arbeiten will, stellt Kreß bereits die Stellschrauben für die neue Saison.

Nachdem in den vergangenen Wochen schon zahlreiche Leistungsträger (Forster, Terfloth, Dragovic, Hühner, Haal) verlängerten, konnte der sportliche Leiter der Bresserberg-Elf nun weitere Spieler an sich binden. So ist die Besetzung der Torwartposition für das nächste Jahr komplett: Ahmet Taner, der als Nr. 1 eine starke Saison im Klever Tor spielt, hat für die Saison 18/19 genauso seine Zusage gegeben wie die Ersatztorhüter Andre Barth und Bjarne Janßen. "Ich bin bei Bjarne Janßen besonders froh, dass er unterschrieben hat. Er ist wirklich ein großes Talent, dem wir viel zutrauen", sagt Kreß.

Zudem werden die Anhänger des Schwanenstadt-Klubs auch Simon Berressen in der neuen Spielzeit in der Klever Arena bestaunen dürfen. "Wir haben nun mit neun Spielern verlängert. Damit steht ein Großteil der Mannschaft für die neue Spielzeit", erklärt Kreß, der den Kader dennoch punktuell verstärken will: "Im Sommer werden wir noch etwa drei Spieler holen, die uns gezielt besser machen."

Auch geht Kreß davon aus, dass in den nächsten Wochen noch einige Vertragsausdehnungen verkündet werden können: "Alle Angebote sind nun an unsere Spieler verschickt worden. In den nächsten Wochen folgen sicherlich noch einige Gespräche und Vertragsverlängerungen", sagt der FC-Sportchef, der nur Einjahresverträge sowohl für die Landes- wie für die Oberliga vergeben hat.

Wenn die Rot-Blauen so weitermachen, dürften die Arbeitspapiere für die erstgenannte Liga hinfällig sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1. FC Kleve bindet weitere Leistungsträger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.