| 00.00 Uhr

Lokalsport
SGE Bedburg-Hau erwischt einen gebrauchten Tag

Kleve. Fußball-Bezirksliga: SGE Bedburg-Hau - VfL Tönisberg 0:4 (0:2). Die Gäste konnten von der ersten Minute an ihren Platz im Tabellenoberhaus untermauern und eine gute Leistung abrufen. Bereits nach wenigen Sekunden gingen sie in Führung: Ein zu kurzer Rückpass zum Torwart konnte abgelaufen werden, so dass Tönisbergs Julian Thiel zum 1:0 einschieben konnte. Eine Viertelstunde später erhöhten die Gäste mit einem satten Schuss links oben in den Winkel auf 2:0. "Von dem Treffer haben wir uns nicht mehr richtig erholt", sagt Co-Trainer Dominik Weber.

Seine Mannschaft konnte auf keiner Position die Leistung der vergangenen Wochen abrufen. Die SGE-Akteure wirkten durchweg nicht frisch, sie kamen nicht richtig in die Zweikämpfe und ließen den Gegner spielen. Auch im zweiten Durchgang ergab sich ein unverändertes Bild: Das Spiel plätscherte irgendwie an den Bedburg-Hauern vorbei. Durch Christian Fischers Schuss und Andreas Raiths Kopfball kamen die Gastgeber zu zwei Tormöglichkeiten, doch wirklich zwingend zeigten sie sich im Abschluss nicht. Tönisberg hingegen blieb weiterhin gefährlich und belohnte sich mit Treffern in der 57. und 86. Minute, so dass die SGE schließlich mit 0:4 das Nachsehen hatte.

"Das ist einfach ein gebrauchter Tag. Auch wenn die Niederlage etwas zu hoch ausfiel, so hat Tönisberg doch verdient gewonnen", sagt Weber. Vielleicht sei das 0:4 aber auch zum richtigen Zeitpunkt gekommen, wurde man doch nach dem gelungenen Auftakt schon nach oben gelobt. "Jetzt sind wir zurück auf dem Boden der Tatsachen", so Weber.

SGE Bedburg-Hau: Eiselt - Nienhuys (Raith), Thanisch, Winkels, Janßen, Wensing (73. Sippel), Fischer, Ehlert, Ljubicic, Weber, Hesse (64. Jansen).

(chj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SGE Bedburg-Hau erwischt einen gebrauchten Tag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.