| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Siegfried Materborn

Kleve. Die Schwarz-Gelben von der Materborner Allee gehen nahezu unverändert an den Start. Mit Ingo Pauls wurde allerdings ein neuer Übungsleiter verpflichtet. Der ehemalige Trainer der DJK Kleve möchte mit seinem Team am Ende der Saison im oberen Tabellendrittel stehen. "Doch zunächst einmal möchten wir fit werden und einen guten Saisonstart hinlegen. Am Ende der Saison peilen wir eine Platzierung zwischen dem dritten und sechsten Rang an", hat Pauls eine klare Vorstellung davon, wie die Saison seiner Mannschaft enden soll. Aufstiegsfavoriten sind für Pauls die Teams aus Donsbrüggen, Nütterden und die SGE-Reserve.

Trainerstab: Ingo Pauls (DJK Rhenania Kleve), Stephan Siebers (Co-Trainer), Sebastians Cattelaens (Betreuer).

Tor: Lukas Wichert.

Abwehr: Alexander Arns, Jan-Philipp Janssen, Martin Janssen, Roman Lamers, Bastian Lange, Mohammed Miri, Marius Müskens, Bastian Schumacher, Henk Tenelsen, Jan Valenta, Jens Willimzig, Jan Willing.

Mittelfeld: Daniel Arns, Kenan Hasic, Philip Kakadschanov, Meik Kozak, Christoph Mewes, Henry Arighwrode Omuvire, Sedat Sacan, Daniel Timmer, Norman Zoller.

Angriff: Abdoul-Fawaz Bakari, Maximilian Beem, Adrien El Sayed, Dennis Gipmann, Michael Keßler, Louis Küster, Lukas Limper, Tom Limper.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Siegfried Materborn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.