| 00.00 Uhr

Kleve
Blick hinter die Tresortür

Kleve. Die Kinder des Kindergartens "Haus der Kinder Liebfrauen" in Goch durften einmal hinter die Kulissen der ortsansässigen Volksbank schauen. Viele Fragen rund um die Bank stellten die wissensdurstigen Kids den Mitarbeiterinnen Sarah Laarmans und Claudia Ingenerf.

Am spannendsten war die Tresoröffnung und die Kinder staunten nicht schlecht, als die dicke, schwere Tresortüre vor ihren Augen geöffnet wurde. Neben der Tresorbesichtigung übten sich die Kinder noch im Geld zählen und schauten sich zum Schluss noch einen Geldautomaten von innen an. "Für uns ist es jedes Mal ein schönes Erlebnis, wenn wir den begeisterten Vorschulkindern einen spannenden Einblick in ihre Volksbank verschaffen können", fassen die Laarmans und Ingenerf den Ausflug des Kindergartens zusammen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Blick hinter die Tresortür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.